Skip to main content

Wenn „Der Pate“ GFK erklärt – selten soooo gelacht!

Geschrieben von Iris Bawidamann am .

Seit einer Weile bin ich dem Lachen auf der Spur. Vor lauter Achtsamkeit wird die GFK oft eine so ernste Angelegenheit, dass ich für meinen Humor kaum noch Platz finde. Was tun? Ein spanischer Trainer gab mir den Tipp für ein paar Videos. Ich habe beim Anschauen vor Lachen Tränen in den Augen. Ich bin gespannt, wie es dir geht! Jemand hat über berühmte Filmszenen Texte gelegt, die die 4 Schritte der GFK erklären. Hättest du gedacht, dass John Travolta alias Vincent in Pulp Fiction Beobachtungen erklären kann? Oder dass Clint Eastwood im Western „Für ein paar Dollar mehr“ sich für Gefühle interessiert? Dass Meister Yoda was zu Bedürfnissen weiß, passt schon eher. Als schließlich der Pate Bitten stellt, hab ich vor Lachen auf dem Boden gelegen.

Technische Anmerkung: Die Videos sind auf Spanisch „synchronisiert“. Wenn du unter dem YouTube Video auf das Rädchen klickst, dort Untertitel und „automatisch übersetzen“ wählst, werden deutsche Untertitel angezeigt.

Viel Spaß! Schreibe mir, wenn du genauso gelacht hast, wie ich.

Comments (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Blogbeiträge

Die Qualität alter Freunde

Jürgen Engel
16/05/2024

Meine Reise durch die Angst vor Ablehnung

Iris Bawidamann
02/05/2024

Mein erstes Mal … war unvergesslich.

Oliver Borgmann
26/04/2024

Gott im Wasserfall und andere Naturerlebnisse

Jürgen Engel
10/04/2024

Ich bin traurig…. und jetzt…?

Jürgen Engel
27/03/2024

Innere und äußere Balance

Oliver Borgmann
21/03/2024

Unsere Seminare