Nimm’s locker: NICHTS ist unter Kontrolle….

Ein Satz der schon lange populär ist und auf Social Media die Runde macht. Auf Englisch lautet er: Relax! Nothing is under control. Bisher hatte er keine besondere Bedeutung für mich, ein lustiger Spruch eben… Hahaha, wie könnte man sich entspannten, wenn nichts unter Kontrolle ist? Wenn Chaos droht? Wenn ich keinen Plan und keine Vorhersehbarkeit habe? Seit letzter Woche ist das anders. Etwas ist in mir passiert. Auslöser war eine Woche mit Robert Krzisnik, einem guten Freund und Trainer der Gewaltfreien Kommunikation, der auf seine sehr persönliche, kraftvolle...

Weiterlesen

5 Beziehungshacks – sofort anwendbar

In jeder Beziehung hakt es ab und an und es gehören immer zwei dazu. Was, wenn ich heute die eine von den zweien bin, die sich einfach entscheidet, uns etwas Gutes zu tun? Hier meine Top Five Hacks, die sowohl meine eigene langjährige Liebesbeziehung, als auch die vieler Paare, die wir seit Jahren in Coachings und Seminaren begleiten, immer wieder auffrischen und aufbauen: TOP 1: Eine Umarmung. So simpel das klingt: bei mir und vielen anderen Menschen wirkt eine Umarmung oft Wunder. Kontaktaufnahme ohne Worte, Nähe, Entspannung. Wichtig: auch wenn ich müde, wütend oder enttäuscht bin...

Weiterlesen

Brennender Schmerz, Glückseligkeit und der kosmische Witz

Meine Dyaden-Erfahrungen Wenn ich mir den Titel so anschaue, klingt es nach einer Zusammenfassung eines ganzen Lebens, dabei war es nur eine Woche. Allerdings eine sehr besondere. Eine Woche mit wesentlich mehr Struktur als ich sonst aus in meinem Leben habe. Start morgens um 7 Uhr im Kreis mit 40 Menschen mit Kerze und Stille. Ende um 22 Uhr mit dem Löschen der Kerze – dazwischen jede Minute sorgfältig angeordnet, genau an der richtigen Stelle, wie Noten in einer Komposition. Ein Gesamtkunstwerk – mit einer klaren Struktur und gleichzeitig Platz für Variation zugleich. Ich rede von...

Weiterlesen