Autor: Oliver Borgmann

Brennender Schmerz, Glückseligkeit und der kosmische Witz

Meine Dyaden-Erfahrungen Wenn ich mir den Titel so anschaue, klingt es nach einer Zusammenfassung eines ganzen Lebens, dabei war es nur eine Woche. Allerdings eine sehr besondere. Eine Woche mit wesentlich mehr Struktur als ich sonst aus in meinem Leben habe. Start morgens um 7 Uhr im Kreis mit 40 Menschen mit Kerze und Stille. Ende um 22 Uhr mit dem Löschen der Kerze – dazwischen jede Minute sorgfältig angeordnet, genau an der richtigen Stelle, wie Noten in einer Komposition. Ein Gesamtkunstwerk – mit einer klaren Struktur und gleichzeitig Platz für Variation zugleich. Ich rede von...

Weiterlesen