Living-Compassion Intensiv-Retreat

  • 15. Februar 2023, 18:00 Uhr
    – 19. Februar 2023, 13:00 Uhr

Jürgen Engel

Jürgens Lebenselixier sind Seminare, der Ort an dem er aufblüht, sich lebendig fühlt und seine Leidenschaft und Begeisterung für die Inhalte und das Leben am besten feiern und teilen kann. Rund 500 besuchte Seminartage in den letzten 15 Jahren bei Marshall Rosenberg, Robert Gonzales und dutzenden weiteren Trainer:innen aus der ganzen Welt bilden das Fundament seiner Ausbildung. Systemische Beratung und Therapie runden seinen ganzheitlichen Blick und Ansatz ab. Gewaltfreie Kommunikation bedeutet für ihn in erster Linie tiefer und authentischer Kontakt mit der eigenen Lebendigkeit. Intensive, bewertungsfreie Wahrnehmung der eigenen Gefühle und Bedürfnisse, sowie kraftvolle Klarheit und Handlungsfähigkeit im Alltag.

Ich freue mich riesig darauf mit dir 5 Tage lang intensiv in die Lebendige Energie der Bedürfnisse einzutauchen, so wie ich sie von meinem Lehrer, Robert Gonzales, gelernt und erfahren habe.

Seit meinem ersten Zusammentreffen mit Robert Gonzales 2007 im IIT in den USA war mir klar: Hier ist mein Weg und hier ist der Mensch der mich dabei begleiten kann. Fast 15 Jahre des intensiven Lernens und bald auch der engen Kooperation und Assistenz mit Robert waren die Folge.

Roberts Ansatz von Living Compassion hat für mich die GFK und damit den Kontakt mit meinen Gefühlen und Bedürfnissen zum Leben erweckt und auf ein mir zuvor unbekanntes Niveau gehoben.

In diesen 5 Tagen werde ich dich und uns begleiten in eine Reise nach innen. Hin zu intensiver, mitfühlender Präsenz mit dem, was in dir gerade lebendig ist. Wir entwickeln neue und präzisere Landkarten um unsere Innenwelt, Wahrnehmungen und Gedanken zu sortieren, zu verstehen und achtsam mit all dem zu sein.

Robert Gonzales hat uns mit seinen Prozessen sehr wirkungsvolle Anleitungen an die Hand gegeben für diese Reise und die verschiedenen Anlässe und Fragen, die sich dabei ergeben.

Wir werden:

  • Den Unterschied kennen lernen zwischen „Mangel“ und „Fülle“ im Kontakt mit Bedürfnissen
  • Unterscheiden zwischen mitfühlendem Sein und Raum halten vs. Coaching und ein Ziel im Auge habe
  • Einen intensiven lebendigen Zugang zu unserer Trauer erhalten in klarer Abgrenzung zum „Leiden“ und dem „sich in der Trauer verlieren“
  • Den Schmerz unerfüllter Bedürfnisse in die Schönheit und Energie der Bedürfnisse umwandeln
  • Die Illusion in Konflikt stehender Bedürfnisse auflösen und einen Weg zu klaren, verbundenen Entscheidungen finden
  • In Dyaden unsere tiefste Präsenz und den Kontakt mit uns selbst erforschen
  • Raum geben für Pause und Integration des Erlebten

4,5 Tage vor Ort

15. – 19 .Februar 2023

Beginn am ersten Tag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr.
Ende mit Mittagessen am letzten Tag 13:00 Uhr.

Seminarhaus Quitte
65326 Aarbergen-Panrod

Dieses Retreat ist geeignet für Menschen die solide Kenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation mitbringen. Die 4 Elemente der GFK sind dir nicht nur geläufig, sondern die Unterscheidung von klaren Beobachtungen zu Bewertungen und Gedanken ist dir bereits zu einer Gewohnheit geworden. Du weißt, wie du mit deinen Gefühlen und Bedürfnissen in Kontakt kommst und kannst diese klar von Gedanken und Strategien unterscheiden.

Üblicherweise hast du dich zu diesem Zeitpunkt schon ein oder mehrere Jahre intensiv mit der GFK beschäftigt und mehrere, auch längere Seminare und Übungsgruppen bei verschiedenen TrainerInnen besucht.

Bevor du dich für das Intensiv-Retreat entscheidest, sprechen wir gemeinsam und schauen, ob dies aktuell der passende, nächste Schritt für dich ist.

Seminarbeitrag: Gib was Du möchtest! Orientierung: Zwischen 900,- und 300,-€ Zuzüglich Unterkunft und Verpflegung –
Übernachtung: Doppelzimmer: 330 € / Einzelzimmer: 450,- € plus Vollverpflegung durch unsere wunderbare Seminarköchin: 200 €

Bitte gebe bei deiner Bestellung an, ob du ein Doppelzimmer oder Einzelzimmer buchen möchtest.

Jürgen Engel

Jürgens Lebenselixier sind Seminare, der Ort an dem er aufblüht, sich lebendig fühlt und seine Leidenschaft und Begeisterung für die Inhalte und das Leben am besten feiern und teilen kann. Rund 500 besuchte Seminartage in den letzten 15 Jahren bei Marshall Rosenberg, Robert Gonzales und dutzenden weiteren Trainer:innen aus der ganzen Welt bilden das Fundament seiner Ausbildung. Systemische Beratung und Therapie runden seinen ganzheitlichen Blick und Ansatz ab. Gewaltfreie Kommunikation bedeutet für ihn in erster Linie tiefer und authentischer Kontakt mit der eigenen Lebendigkeit. Intensive, bewertungsfreie Wahrnehmung der eigenen Gefühle und Bedürfnisse, sowie kraftvolle Klarheit und Handlungsfähigkeit im Alltag.

Weiterführende Seminare

Der Dienstags-GFK-Club: Die niemals endende Übungsgruppe…

3. Januar 2023, 19:00 Uhr

Wir alle wissen, dass Muskeln nur wachsen, wenn sie regelmäßig trainiert werden. Das ist mit den körperlichen Muskeln genau wie mit dem Denkmuskel oder auch dem Empathiemuskel…

Finde hier deine wöchentliche Übungsgruppe für GFK und Empathie. Finde deinen Weg in eine Gemeinschaft, die genauso wie du an Wachstum, Vertrauen und gegenseitiger Empathie interessiert ist.

4 Schritte zu mehr Klarweit – Präsenz

1. April 2023, 09:30 Uhr

Dir geht’s eigentlich ganz gut im Leben, aber irgendwas fehlt? Da ist eine leichte Unzufriedenheit und der unbestimmte Gedanke, dass vielleicht noch mehr geht im Leben? Was, wenn es das gibt, was Du suchst? Unser Basiskurs GFK kann Dir helfen, Dich besser zu verstehen und herauszufinden, was Dich zufriedener und glücklicher macht.

4. GFK Sommerfestival 2023 in Marburg

30. Juli 2023, 18:00 Uhr

Fortbildung, Entwicklungsraum, Gemeinschaft, Spiel- Spaß, Erholung, neue Bekanntschaften, ein riesen Buffet an Möglichkeiten, ein Urlaub nur für dich, als Paar oder für die ganze Familie. Und alles in der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation: DAS ist das Sommerfestival!