Ärger und Wut = Kraft und Leidenschaft

  • 25. September 2022, 10:00 Uhr
    – 25. September 2022, 18:00 Uhr

Oliver Borgmann

Oliver fand über das Coaching seine Leidenschaft, Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Seit 2010 folgt er seiner Berufung als Trainer, mit der gewaltfreien Kommunikation als Schwerpunkt. Seine fachlichen Interessen sind vielfältig und bunt – Living Compassion & Dyaden stehen ganz oben auf der Liste, er ist Erlebnispädagoge und interessiert sich außerdem für selbstorganisierte Strukturen und systemische Ansätze. Das Leben bietet so viel!

Vielleicht ärgerst du dich selten und bist nie wütend – vielleicht ärgerst du dich hauptsächlich über dich selbst. Oder du ärgerst dich ständig über andere Menschen. So oder so – Ärger und Wut sind sehr starke und essentielle Gefühle mit denen wir uns viel zu selten beschäftigen. Kein Wunder, wir empfinden sie oft als so klebrig und nervig wie Kaugummi am Schuh oder mit der Intensität eines Vulkanausbruches. Oder sie spielen einfach überhaupt keine Rolle in unserem Leben – was mich ebenfalls stutzig machen würde.

mehr…

In diesem Vertiefungstag kannst du erleben, dass auch Ärger und Wut ein Weg sind, der zu mehr Klarheit, Freude und Tiefe im Leben führen kann. Wir wollen diese Gefühle als lebendigen Teil von dir selbst und als Ausdruck des Lebens willkommen heißen. Wir arbeiten mit konkreten Situationen, echten Gefühlen und lernen einen neuen Umgang, der für uns und für andere eine Bereicherung ist.

Du bist willkommen – ob mit oder ohne Ärger.

1 Tag Präsenz-Seminar

25. September 2022

10:00-18:00 Uhr

Praxis MitSprechen
60528 Frankfurt am Main

Mindestens 1 Tag Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, z.B. „4 Schritte zu mehr KLARWEIT“.

Preisskala 240-80€. Mit der Anmeldung bezahlst du den Minimumbetrag, nach dem Seminar entscheidest du den endgültigen Preis. HIER mehr Infos und Hintergründe zu unserem Preismodell.

Oliver Borgmann

Oliver fand über das Coaching seine Leidenschaft, Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Seit 2010 folgt er seiner Berufung als Trainer, mit der gewaltfreien Kommunikation als Schwerpunkt. Seine fachlichen Interessen sind vielfältig und bunt – Living Compassion & Dyaden stehen ganz oben auf der Liste, er ist Erlebnispädagoge und interessiert sich außerdem für selbstorganisierte Strukturen und systemische Ansätze. Das Leben bietet so viel!

Weiterführende Seminare

Einführung in Holacracy

24. März 2022, 09:30 Uhr

Einführungstag zur Holacracy mit dem international tätigen Holacracy Coach und Facilitator Dennis Wittrock.

Ist Ihre Organisation agil und anassungsfähig in ihrer Umwelt – selbst während sie wächst? Sind die Funktionen und Rollen innerhalb Ihrer Organisation klar gefasst aber auch kontinuierlich in Entwicklung – angetrieben von den Menschen, die die Arbeit leisten?

Holacracy hat auf diese und viele weitere Fragen die passenden Antworten!